Der Gesangsverein Eintracht Hüttenberg auf Pragreise 2017

Die Eintracht wieder Unterwegs…

Flyer

Anmeldung

Skyline


Auf geht es nach Prag, in die „goldene“ Stadt der 100 Türme, dem UNESCO-Welt-Kulturerbe an der schönen Moldau!
Prag ist seit Jahrhunderten ein kultureller Schmelztiegel und zudem auch ein bedeutender ökonomischer Handelsplatz zwischen Ost und West. Ihre Faszination verdankt die europäische Kulturstadt ihrem reichhaltigen politischen und kulturellen Erbe, aber auch prägenden Bauwerken wie der Prager Burg oder der Karlsbrücke. Letztere verbindet als architektonisches Juwel, die durch die Moldau zweigeteilte „goldene Stadt“. Am linken Ufer liegen die Prager Burg und die Kleinseite, rechts die Altstadt, das jüdische Viertel und die Neustadt. Beidseits gilt es dabei vieles zu erkunden bzw. zu erleben: Märkte, Bauwerke, Galerien und Naturschönheiten ebenso wie  Konzerte und kulturelle Darbietung aller Art, und alles auf engstem Raum und vielfältig, wie kaum sonst irgendwo in Mitteleuropa.
Für die „Eintracht“ sind dies genügend Gründe für 2017 eine mehrtägige Konzertreise nach Prag mit all ihren Besonderheiten zu planen. Als Etappenziel sind angedacht: Karlsbrücke, Wenzelsplatz, Veitsdom, Prager Burg, Nationaltheater Národni Divadlo, Kirche St. Nikolaus, Pulverturm, Festung Vysehrad, Altstädter Ring und vieles mehr. Des Weiteren planen wir eine Stadtrundfahrt, eine Schiffsfahrt auf der Moldau, diverse musikalischen Auftritte und ein paar gemütlichen Abendtermine.
Die Anmeldung ist umseitig abgebildet bzw. auf der Homepage abrufbar. Die Kosten betragen pro Person ca. € 450,- (zzgl. Einzelzimmer-Zuschlag).